Sportlich unterwegs

Via macht Sport

Von Hamburg bis zur Olympiade in Korea

Auch Sport kann ein wichtiger Bestandteil des Lebens sein – vorausgesetzt, er macht Spaß. Wir bei Via fördern sportliche Aktivitäten, jeder unserer Klientinnen und Klienten soll sich im Rahmen seiner Möglichkeiten bewegen und engagieren können. Sport ist gut für gemeinsames Erleben und für individuelles Selbstbewusstsein, und er sorgt für vielfältige Kontakte zur Außenwelt. Aber auch bei Wettkämpfen sollte die Freude an Spiel und Sport immer im Vordergrund stehen. Das Empfinden ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und kann vom einfachen Mitmachen in der Mannschaft bis zu einer Teilnahme an internationalen Wettbewerben gehen. Wie zum Beispiel bei unserem Bewohner Nicky Roß, der sogar nach Korea reisen konnte und bei den Special Olympics in Seoul eine Bronzemedaile gewann. Sicher, ein toller Ausnahmefall – aber die Freude am Sport ist die Regel. Bei allen.

Hier ein paar Impressionen von unseren Sport-Aktivitäten:

Menü schließen