Vias ambulante Sozialpsychiatrie

Wer selbständig lebt, aber unter einer psychischen Erkrankung oder seelischen Belastung leidet, findet bei unserer Ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) Beistand. Via bietet Hilfe mit festen Ansprechpartnern bei personenzentrierter Unterstützung, es gibt bei uns offene Treffs sowie Gruppen- und Freizeitaktivitäten.

Wir helfen bei der Bewältigung des Alltags und bei Strukturierung von Tagesablauf und Freizeit, unterstützen im Umgang mit Krisen und Krankheiten, bei Problemen mit der medizinischen und therapeutischen Versorgung, aber auch in finanziellen, behördlichen und beruflichen Angelegenheiten.

Die ASP kann allein oder ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen in Anspruch genommen werden. Unsere Begegnungsstätten stehen allen Menschen offen und dienen als Treffpunkt für themenzentrierte Gruppen, aber auch für abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Darüber hinaus unterbreiten wir dort ein umfangreiches Beratungsangebot und besprechen mit Interessenten, ob und in welcher Form unsere Ambulante Sozialpsychiatrie für sie in Frage kommt. Wir helfen auch bei Antragstellung und Fragen der Kostenübernahme.

Via unterstützt Menschen mit psychischen Problemen

Vias Ambulante Dienste: Anlaufstelle für ganz unterschiedliche Charaktere

Jeden Freitag treffen sich Menschen mit ganz verschiedenem Hilfebedarf bei Vias Ambulanten Diensten in Bergedorf, um gemeinsam zu frühstücken, sich auszutauschen und zusammen ein Mittagsmahl zu kochen. Über die Jahre sind viele gute Freundschaften entstanden. Aber man freut sich natürlich auch über  neue Gäste.

Vias ASP: gut betreut das Leben bewältigen

Angelika D. hatte es nicht immer leicht im Leben. Seit sie getrennt von ihrem Mann lebt, braucht sie spezielle Unterstützung bei Behördengängen und der Bewältigung von Papierarbeit. Seit sie Hilfe von Via erhält, kann sie wieder durchatmen und neue Kraft schöpfen.

Fotonachweis: Eberhard Kehrer / kehrergestaltung; unsplash: Milada Vigerova, Stephen Arnold

Menü schließen