„engagiert + inklusiv“


Bürgerschaftliches Engagement tut jedem gut: Wenn wir anderen helfen, stärkt das unser Selbstvertrauen, gibt unserem Leben Sinnhaftigkeit und fördert die Weiterentwicklung. Umso wichtiger ist es, dass jeder und jede in unserer Gesellschaft die Chance erhält, sich zu engagieren, aktiv teilzuhaben und Verantwortung zu übernehmen.

Genau hier setzt das von der Aktion Mensch geförderte Projekt „engagiert + inklusiv“ des PARITÄTISCHEN Hamburg an. Gemeinsam mit fünf weiteren Hamburger Einrichtungen aus den Bereichen Sozialpsychiatrie und Behindertenhilfe ist es das Ziel von Via e.V., Menschen mit Beeinträchtigung/ Behinderung – selbst häufig Empfänger von Hilfen – das freiwillige Engagement zu ermöglichen und damit den Perspektivwechsel zu wagen.

Wir unterstützen Sie dabei, eine geeignete Tätigkeit zu finden, wie z.B. Gassi gehen mit Hunden oder Spielnachmittage für Senioren. Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, welches freiwillige Engagement zu Ihnen passt. Wir bereiten Sie intensiv auf das Engagement vor, begleiten Sie zu Beginn Ihrer Tätigkeit und stehen Ihnen im Verlauf beratend zur Seite.

Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, andere Freiwillige bei regelmäßigen Treffen in unserer Einrichtung kennenzulernen und sich auszutauschen.


Weitere Informationen finden Sie
im Informations-Flyer und
auf der Website des PARITÄTISCHEN Hamburg.

Bei Interesse wenden Sie sich gern an uns:

Ansprechpartner/ Kontakt
Anne Rathjen
Isabella Ruppert

Ambulante Dienste Nord
Barmbeker Markt 10
22081 Hamburg
Tel. 040 288 00 811
Fax 040 288 00 631